Kostenloses Gästebuch

Karl-Heinz Wolter
02.01.2018 23:09

escribente@t-online.de
Hallo Klaus,

ich weiß gar nicht mehr, ob ich Dir schon einmal geschrieben habe oder nicht. Altersvergesslichkeit. Kann sein, kann aber auch nicht sein. Die Bundeswehrzeit habe ich anders erlebt als Du - sowohl in der 4/1 als auch in der 3.Kompanie. Ist auch nicht ungewöhnlich, sage ich als Anhänger des Konstruktivismus´. Jeder macht sich seine eigene Wirklichkeit. Ich erinnere mich recht gut an Dich. Die Seiten über das Wetter habe ich sehr aufmerksam gelesen und abgespeichert. Respekt. Ich habe damals überwiegend etwas für die Kameraden geschrieben: Briefe an deren Eltern um Geld. "Liebe, Eltern, ich brauche Kies. Schickt misch watt. Euer Willi," Gelegentlich auch Textentwürfe für Verabredungen und Liebesbriefe. Viele haben nicht richtig schreiben können. Manche konnten nur ihren Namen unter den Brief setzen. Das ist lange herl

Das neue Jahr magst Du beginnen
mit frischem Mut und wachen Sinnen

Herzliche Grüße

Karl-Heinz Wolter

aus Nastätten im Taunus


Anzeige

WERBUNG LOSWERDEN?
NACHRICHTEN SO SCHNELL WIE IM CHAT?
PASSWORTSCHUTZ?
STATISTIKEN?

Jetzt zu Premium upgraden!


Ferdi
19.11.2017 20:02

ferdinand.fuenfer@t-online.de
Hallo Klaus,
vielen Dank für die vielen Beiträge zu Deinen Wetterberichten.
Ich höre bzw. lese sie seit vielen Jahren, fast von Beginn Deiner Funktätigkeit als Wetterrfrosch.
Die Berichte zeigen immer wieder, mit wieviel Arbeit und Sachkenntnissen Du die Berichte zusammengestellt hast.
Oft haben wir auf der Ortsfrequenz noch hierzu weitere Gespräche geführt.
Deine Homepage ist übrigens ausgezeichnet !
Vielen Dank
73 Ferdi DD2JV

Erhard Stephan
28.10.2017 23:55

DF8ZW@t-online.de
Lb. Klaus,
Deine Berichte (PDF- und MP3-Dateien) sind wieder einmal einfach phantastisch.
Vielen Dank, auch im Namen meiner OV-Kollegen.
Bis demnächst
73 Erhard

Anzeige

Stephan Heinrich DJ3MQ
03.12.2016 07:35

uteundstephan@web.de
Hallo Klaus ,
besten Dank für das zur Verfügung stellen Deiner tollen interessanten
Berichte für unsere Fliegerfunkrunde .
Wir freuen uns sehr und erwarten gespannt neues .
Unglaublich Deine Leistung in 39 Jahren bis heute 1715 Berichte zu erstellen .

73 u. 55 Von Stephan DJ3MQ , Op. von DL0FFR

Andreas
01.10.2016 08:20

mail@ankahe.de http://www.ankahe.de
Hallo Klaus,
Vielen Dank für die vielen interessanten Berichte!
Über die Flieger-Funkrunde bin ich auf Deine Breichte aufmerksam geworden und habe mich auch immer schon darauf gefreut.
Werde jetzt auch noch öfters Deine Internetseiten besuchen!

Grüße aus Thüringen
Andreas
73 DL5AKN

Anzeige

WERBUNG LOSWERDEN?
NACHRICHTEN SO SCHNELL WIE IM CHAT?
PASSWORTSCHUTZ?
STATISTIKEN?

Jetzt zu Premium upgraden!


detlef faller dd1df
20.09.2016 09:16

d.faller@arcor.de
so eine wertvolle arbeit da muss man
einfach den hut ziehen
danke de dd1df 55 73
detlef

Eckhard Bremer
01.09.2016 12:07

DL4EBV@t-online.de
Hallo dr Kaus

Danke für deine Berichte (SWL seid ca 40
Jahren ) Habe Dir auch schon öfter mündlich
gedankt.
Alles Gute und awds beim OV-Abend.
73 Eckhard

Erhard Stephan
29.07.2016 12:00

DF8ZW@t-online.de
Klaus,
auf dem Weg der B. für Dich und die Deinen alles Gute.
73 Erhard

Roland Fischer
18.07.2016 20:29

dg1ebr@bafi-mcs.de
Hallo Klaus,
nun lebe ich schon bald 22 Jahre nicht mehr in Moers, und höre aber immer noch gerne deinen Funkwetterbericht.
Das war schon vor 25 Jahren so, als ich als \"Lehrling\" vom Hans DL2EBB zusammen mit Ihm in seinem Keller den
Rundspruch sprechen durfte. Deine Zusammenstellung war immer fesselnd und Lehrreich, ich hoffe das bleibt noch
lange so und du und deine XYL erfreust dich bester Gesundheit!
73 aus der von der Sonne geküßten Ortenau
Roland DG1EBR

roman heuer
15.07.2016 08:22

romanheuer@gmx.de http://keine
Lieber Klaus,
Deine \"Heimseite\" zeugt von unermüdlichem Bestreben, alles perfekt zu machen. Mitreden kann ich dabei nur bei den Seiten über unsere Klassentreffen, die -\"trefflich\" geschildert- ein umfassendes Bild unserer Gemeinsamkeiten abgeben.
Auch die übrigen Seiten Deiner homepage
sind Zeugnis dafür, dass Du alles mit Begeisterung und Ausdauer aufgebaut und fortgeschrieben hast. Was würde in einem Aufsatzheft als Beurteilung stehen? Brav! Weiter so!
Mitbesten Wünschen aus dem Dorf an der Düssel
Roman