Kostenlose Shoutbox
Noch 600 Zeichen
[b]Fettgedruckt[/b] [i]Kursiv[/i] [u]Unterstrichen[/u] :-( :-) :-D :-P
1 2
Paul

Habe eine Diplomarbeit übers Bäderquartier verfasst, kenne mich im Thema aus! Bedenkt: Vor 100 Jahren war der Teufel los im Bäderquartier, gefüllt mit Leben, Gewerbe, Hotels, Kliniken, Touristen, Jungen, Alten, Familien, Kurgäste! DAS war das Bäderquartier, und nicht dieser verfallene und verlassene Stadtteil wie es die heutige Generation kennt! Neubau JETZT!! Die Zukunft ist JETZT, Baden ist Zukunft!

Anzeige
Adi

Ein Erlebnisbad der Superlative :) Ist doch ne super Sache! Aber bitte nur für schlanke gesunde dynamische Leute. Frauen die aussehen wie Einbauküchen und frisch geduschte Ponyhengste eben.... Ja so toll wird Baden schein!

Adi

Wachstum = Forschritt = Luxus

Anzeige
Markus

Euer Fragebogen ist ein Witz oder? Ich als Badener wäre froh endlich in einem schönen Bad baden zu gehen. Und ja ich finde das Botta Bad TOLL! Denkt doch nicht immer so kleinkariert. Ich wette die meisten Badener regen sich über Euch auf!

Serge Demuth

Super, dass endlich wieder etwas Leben ins Bäderquartier kommt

Anzeige
India R.

Nach einen Rundgang in den Bäderquartier, muss ich einen weiteren Kommentar abliefern. Die Postkarte der Opposition zeigt nicht einmal die weiteren Gebäude die bereits am entstehen sind. Bsp. ( http://www.hirschsein.ch/). Die Veränderung am Limmatufer schreitet somit voran und so umpassend ist das Projekt von Botta gar nicht, wenn man die weiteren Projekte in Ennetbaden ins Gesamtbild mit einbezieht.

India R.

Nachtrag: Hier ein Link http://www.baden.ch/xml_1/internet/de/application/d1/d20/f868.cfm , wo die Abbildung der Gebäude und Umgebung neutral wieder spiegelt. Somit kann sich jeder seine Meinung über die verteilte Postkarte bilden. Photoshop lässt grüssen.

Dani

Ist das Baden? Ja! Ich bin gebürtiger und eingefleischter Badener, wähle weder links noch rechts und stehe voll hinter diesem Projekt! Ein Publikumsmagnet, das unsere Stadt noch bekannter macht und neues Geld einbringt! Go for it Baden!!! Reisst die hässlichen alten Bauten endlich ab! Betreffs Postkartenaktion: Bei mir am Briefkasten steht: "Keine Werbung!" Das gilt auch für politische Werbung!

India R.

Die Postkarten Aktion mit dem neuen Bau und Umgebung, die in grau gehalten wird, ist aus meiner Sicht überzogen. Weshalb hat die Opposition die Gebäude und die neue Umgebung auf der Karte nicht farblich abgebildet? Wäre das der Fall gewesen, würde die Architektur wesentlich freundlicher und nicht so imposant wie dargestellt erscheinen. Wieso will die Opposition bereits in einer nicht abgeschlossenen Planungsphase das Projekt abschiessen? Hecken da einige alte Herren und Damen was aus, um ihr eigenes Denkmal zu setzen?

Sarah B.

Baden hat schon genug gelitten. Nehmt unserer Stadt nicht die ganze Geschichte!

Manuel

@Miss Middes: Ich empfinde genau gleich.

Renée

Es ist schwierig nach zu vollziehen, wie man angesichts des traditionsreichen Bäderquartiers auf solch unpassende Baukonzepte kommt. Einfach unverständlich.

Prince

Sorry Botta, aber du häsch kei Ahnig! Bei diesem Gebäude stehen jedem Architekten die Haare zu berge. Wo ist da die Dimension? Passt das Gebäude wirklich in das Stadtbild??

SVP

Ihr Linken müsst schon immer alles behindern. Hauptsache immer bei allen grösseren Projekten müsst Ihr einsprache erheben. Zusatz (Beschwerderecht für fast jedermann/frau darf nicht mehr existieren)

Miss Middes

Ich bin so froh, dass ich nicht alleine bin, welche das grässlich findet!!! Die Bäder erhalten wie sie immer waren, und die alten Bauten renovieren,das ist schön und passt auch ins Bild! Es zerreist mir jedes MAl das Herz, wenn wieder ein altes Gebäude einem grässlichen Betonklotz Platzmachen muss!!!!!